Ü40 des TSV Herrhausen trifft aus SV Upen

Herrhausen (bo). Am kommenden Freitag, 6. Mai, hat das Ü40-Team des TSV Herrhausen die Mannschaft des SV Upen zu Gast. Nachdem man in der letzten Woche, in Unterzahl, gegen das Team aus Engelade/Bornhausen mit nur 4:1 verloren hat, soll gegen Upen wenigstens ein Remis herauskommen. Leider ist schon jetzt sicher, dass wieder etliche Spieler, darunter der Stammtorwart K. Viebrans, am Freitag arbeits- beziehungsweise krankheitsbedingt fehlen werden. Die Mannschaft will jedoch ihr Bestes geben, Diese Partie wird um 19 Uhr auf dem Herrhäuser Sportplatz angepfiffen. Die TSV-Kicker treffen sich, wie immer, eine Stunde vorher am Sportheim.