„Nachhall“: 4. Sinfoniekonzert der TfN

Wann? 10.06.2012 20:00 Uhr

Wo? Großes Haus, Theaterstraße 6, 31141 Hildesheim DE
Hildesheim: Großes Haus | Unter dem Motto „Nachhall“ vereinigt das 4. Sinfoniekonzert der TfN – Philharmonie am Sonntag, 10. Juni, um 20 Uhr im Großen Haus des TfN Hildesheim spätromantische Kompositionen von Max Reger, Othmar Schoeck und Johannes Brahms. Mit seiner „Suite im alten Stil“ wurde Max Reger, der das Werk in seinen letzten Lebenswochen selbst orchestrierte, zum Vorboten der Neoklassik. Nach dem Schoeck-Hornkonzert mit dem renommierten Hornisten Christoph Eß, Solo-Hornist der weltberühmten Bamberger Symphoniker, steht mit der vierten Symphonie von Johannes Brahms eine der eindrucksvollsten Orchesterkompositionen des 19. Jahrhunderts auf dem von Werner Seitzer geleiteten Programm. Tickets sind im ServiceCenter des TfN unter (05121) 16 93 16 93 sowie im Internet unter www.tfn-online.de erhältlich.