„Als Deutschland noch geteilt war!“

Ildehausen (uk). Der Heimatverein Ildehausen lädt seine Mitglieder und Gäste zu einem Dia-Vortrag am Dienstag, 15. Februar, um 19.30 Uhr in den Gemeinderaum der Kirchengemeinde Ildehausen ein. Das Thema des Vortrages lautet: „Als Deutschland noch geteilt war!“ Referent ist Friedemann Schwarz aus Hohegeiß. Er hat die Entstehung der Grenzanlagen nach 1945 und den Ausbau sowie den Fall der deutsch-deutschen Grenze 1989 hautnah miterlebt und dokumentiert. Er wird an diesem Abend über die jahrzehntelange Teilung und ihre Folgen in Wort und Bild berichten. Die Vortragsdauer beträgt rund eineinhalb Stunden. Der Eintritt ist frei.