Ehrenteller für Karl-Heinz Müller

Karl-Heinz Müller bekam für seine zahlreichen Verdienste den Ehrenteller der Gemeinde Ildehausen überreicht.
Im Zuge der äußerst harmonisch verlaufenen Seniorenadventsfeier in Ildehausen wurde einem Bürger der Gemeinde eine besondere Ehre zuteil. Ortsbürgermeister Michael Conzen überreichte den Ildehäuser Ehrenteller an Karl-Heinz Müller. Müller war vom 1. November 1986 bis zum 31. Oktober 2011 Mitglied im Ortsrat Ildehausen. In dieser Zeit fungierte er vom 1. November 2001 bis zum 31. Oktober 2011 als Fraktionssprecher der CDU im Ortsrat und hatte vom 8. Juli 2008 bis zum 7. November 2010 das Amt des stellvertretenden Ortsbürgermeisters inne. Nach erfolgreicher Kandidatur übernahm Müller in den Jahren 1991 bis 1996 ein Mandat als Ratsherr im Rat der Stadt Seesen. Während dieser Zeit war er im Feuerschutzausschuss, dem Umweltausschuss und im Verkehrsbeirat aktiv tätig. Conzen würdigte die vielfältige ehrenamtliche Arbeit Müllers und dankte ihm für sein unermüdliches Engagement.