Gut gelaunt auf Reisen:HZVIldehausen in Bispinger Heide

Mit guter Laune und viel Sonnenschein gingen der Harzklub-Zweigverein Ildehausen und seine Fans jüngst auf Reisen. Mit vollbesetztem Bus machte man sich auf den Weg zur Iserhatsche nach Bispingen, dem „Paradies auf Erden“. Nach Ankunft in der Iserhatsche fand eine fachkundige Führung durch das Heidekastell von Uwe Schulz-Ebschbach statt, bei der sich die Teilnehmer ausführlich über das außergewöhnliche Gesamtkunstwerk informieren konnten. Anschließend hatten die Teilnehmer die Möglichkeit, den rund 23 Hektar großen Landschaftspark mit Baukunst und Naturschönheiten auf eigene Faust zu erkunden. Zu einem gemütlichen Abschluss fand man sich dann zum gemeinsamen Abendessen in der Backofengrotte ein, wo den Teilnehmern selbstgebackenes Heidebrot, Wurst- und Käseplatten sowie frisches Schmalz kredenzt wurden.