Harzklub-Zweigverein Ildehausen feiert

Wann? 24.08.2014 14:30 Uhr

Wo? Dorfgemeinschaftshaus, Lange Reihe 16, 38723 Ildehausen DE
Vor zehn Jahren gegründet: Der Harzklub-Zweigverein Ildehausen und die „Harzromantiker“. (Foto: bo)
Ildehausen: Dorfgemeinschaftshaus |

Harzromantiker und Harzklub laden zum 10. Geburtstag am 24. August herzlich ein

Vor nunmehr zehn Jahren, im Februar 2004 , wurde der Harzklub-Zweigverein Ildehausen gegründet und die Jodelgruppe „Harzromantiker“ ins Leben gerufen. Seither ist die Gruppe gern gesehener Gast bei Veranstaltungen, erfreut Jubilare mit Ständchen, tritt bei Jubiläumsfesten oder anderen Gegebenheiten auf und hat sich weit über die Grenzen des Harzes einen Namen gemacht.
Großen Anteil am Erfolg der Harzromantiker aus dem Seesener Stadtteil Ildehausen, hat die Heimatgruppenleiterin Marina Hein, die erst kürzlich zum bereits 32. Mal zur Harzer Jodelmeisterin gekürt wurde und im Duett mit Andreas Knopf sowohl in Leimbach sowie auch dieser Tage in Clausthal den 1. Platz beim Jodlerwettstreit belegt hat.
Das 10-jährige Bestehen soll nun am Sonntag, 24. August, im Dorfgemeinschaftshaus Ildehausen gefeiert werden.
Die Veranstaltung beginnt um 14.30 Uhr mit einer Kaffeetafel. Nachdem der offizielle Teil mit der Begrüßung und den Grußworten der Gäste erfolgt ist, dürfen sich die Gäste über Darbietungen der Harzromantiker und ihren befreundeten Gastgruppen erfreuen. Parallel dazu kann man sich in einer Ausstellung über das bisherige Vereinsleben informieren.
Besonders erfreut sind die Mitglieder des Vereins über den Besuch ihrer befreundeten Gruppe „La Ruche Carpentrassienne“ aus Frankreich, die extra zum Jubiläumsfest anreist um ein paar Tage im Harz zu verbringen und zum Gelingen der Veranstaltung beitragen möchte.
Für das leibliche Wohl während der Veranstaltung werden Vesperplatten, Köstlichkeiten vom Grill und gekühlte Getränke angeboten. Das „Volkstümliche Blasorchester“ wird die Jubiläumsfeier dann bis etwa 20 Uhr mit einem Konzert zünftig ausklingen lassen. Der Eintritt für Erwachsene beläuft sich auf vier Euro, Kinder haben freien Eintritt. Anmeldungen sind nicht erforderlich.