„Menschenkicker”: FC Klappstuhl gewinnt

Zum nunmehr bereits 5. Mal fand in Ildehausen das große Benefiz-Menschenkicker-Turnier statt.

Nachdem am Vormittag der Nachwuchs im Einsatz war, ging es ab den Mittagsstunden hoch her. Insgesamt 24 Teams gingen an den Start, um in vier Vorrundengruppen die Teilnehmer für das Viertelfinale zu ermitteln. Das Spielfeld war dicht umlagert, die Teams kämpften um jeden Ball, dennoch stand natürlich der Spaß weitestgehend im Vordergrund der Veranstaltung. Am Ende hatten sich die Teams „Die Ü-Eier”, die „CB-Funker”, das Team „Lauchkanal” und der „FC Klappstuhl” für die Runde der letzten vier qualifiziert. Hier gab es ein klares 6:1 für den FC gegen den „Lauchkanal”, die „Ü-Eier” setzten sich mit 4:3 knapp gegen den „CB-Funker“ durch. Das Endspiel gewann der FC Klappstuhl dann mit 3:1 gegen die „Ü-Eier”. Danach überraschten die Klapptstühle alle mit einer feucht-fröhlichen Sektdusche. Für die besten vier Teams gab es anschließend von Bergstübchen-Wirtin Petra Müller gravierte und gefüllte Glaspokale und die ersten drei Teams erhielten zudem Gutscheine. Klar, dass für die Verpflegung der Menschenkicker ebenfalls bestens gesorgt worden war.