TSC Ildehausen blickt auf gelungenes Jahr zurück

Sandra Eicke, Jennifer Hausmann und Lars Müller wurden für 25-jährige Mitgliedschaft und Hans-Dieter Hausmann (zweiter von rechts) für seine 60-jährige Mitgliedschaft geehrt. (Foto: Heinzel)

Michael Conzen in seinem Amt als ersten Vorsitzenden bestätigt /Frühschoppen am 1. April im DGH

Ildehausen (SU). Michael Conzen bleibt weiter Vorsitzender des TSC Ildehausen. Der Verein hielt am vergangenen Freitag seine Jahreshauptversammlung imDorfgemeinschaftshaus ab. Vorsitzender Michael Conzen konnte dabei den Ortsbürgermeister und den 2. Stellvertretenden Bürgermeister der Stadt Seesen, Norbert Stephan, als Vertreter des Ildehäuser Ortsrats Ralf Kleinfeld sowie das TSC-Ehrenmitglied Klaus Baumert begrüßen.
Conzen und die Abteilungsleiter und Abteilungsleiterinnen des TSC Ildehausen blickten auf ein gelungenes Jahr 2011 zurück. Alle etablierten Veranstaltungen wie beispielsweise der Kinderfasching und das Kniffelturnier wurden auch im vergangenen Jahr wieder mit Erfolg durchgeführt. Neben dem tollen Erfolg der SG Ildehausen/Kirchberg, der mit der ersten Herrenmannschaft der Aufstieg in die Kreisliga gelang, konnten auch die Tischtennismannschaften der Damen und Herren die Spielklassen halten und optimistisch in die neue Saison starten. Die Turn- und Gymnastikabteilung des TSC erfreut sich wie gewohnt sowohl im Bereich des Kinderturnens als auch beim Angebot für Erwachsene einer großen Beteiligung, die seit Beginn des Jahres durch die neue Tanzfitness „Zumba“ sogar noch weiter zugenommen hat.
Auf der Tagesordnung standen wie erwähnt auch Neuwahlen. Dabei wurden Michael Conzen als 1. Vorsitzender, Andrea Uhe als Schriftführerin und Ellen Behrendt als stellvertretende Kassenwartin von den 35 anwesenden Mitgliedern in ihren Ämtern bestätigt. Julia Baumert, Maren Lüke und Henning Raasch werden weiter als Beisitzer im Vorstand des TSC mitarbeiten. Als Ersatz-Kassenprüfer wurde Patrick Ströher gewählt.
Auch gab es in diesem Jahr wieder einige Ehrungen. So wurden Sandra Eicke, Jennifer Hausmann und Lars Müller für ihre 25-jährige Mitgliedschaft geehrt und mit der silbernen Ehrennadel ausgezeichnet. Eine besondere Freude war es für den TSC, Hans-Dieter Hausmann für seine 60-jährige Mitgliedschaft zu ehren. Bereits seit vielen Jahrzehnten ist er „Schirmherr“ des Badmintons. Die erfolgreichsten Tischtennisspieler des Jahres 2011 sind Günther Pascheka und Jennifer Hausmann.
Abschließend blickte der TSC zuversichtlich in die Zukunft. Besonders mit dem Frühschoppen am 1. April steht bereits in einigen Wochen wieder ein tolles Highlight an, bei dem im Dorfgemeinschaftshaus ausgelassen gefeiert werden kann.
In seinen Grußworten gratulierte Norbert Stephan den alten und neuen Vorstandsmitgliedern und bedankte sich beim TSC Ildehausen für die geleistete Arbeit zum Wohl der Dorfgemeinschaft. Im Anschluss übereichte er ein Geldpräsent.