Menschenkicker: Großes Turnier in Ildehausen

Ildehausen (AK). Zwei Mannschaften mit jeweils sechs Spielern spielen an Stangen gebunden Fußball. Klingt skurril, ist aber die geniale Idee der Familie Müller aus Ildehausen für ihr Benefiz-Menschenkicker-Turnier am Samstag, 14. Juli, in Ildehausen. Mit den Händen in Schlaufen können sich die Spieler nur nach links oder rechts bewegen und bleiben damit in festen Formationen. Fünf Minuten wird so unter dem Urteil eines neutralen Schiedsrichters vor dem Dorfgemeinschaftshaus gespielt. Das Jugendturnier beginnt um 10 Uhr, das für alle um 12.30 Uhr. Für Kinder ist von 14 bis 16 Uhr Ponyreiten vorgesehen, und ab 20 Uhr wird zum rhythmischen Zumba mit Anke und Conny sowie zur Cocktailbar und Party mit DJ Casi eingeladen.
Der Hunger kann mit verschiedenen Köstlichkeiten wie Steak, Bratwurst, Fischbrötchen, indischen Gerichten und vielem mehr gestillt werden. Ab 15 Uhr steht sogar eine Kaffeetafel mit ausschließlich selbstgebackenem Kuchen bereit. Wer noch am Turnier teilnehmen möchte, sollte sich schnellstmöglich bis zum 20. Juni unter www.zum-bergstuebchen.de anmelden. Das Startgeld pro Mannschaft beträgt 15 Euro. Der Gewinn der Veranstaltung geht an den Selbsthilfekindergarten, die Jugendfeuerwehr und die Ilde-Kids aus Ildehausen.