SG Ildehausen/Kirchberg bestreitet Testspiele

Krzyminski-Team spielt bei TuS Holle-Grasdorf und beim FC Auetal

Ildehausen / Kirchberg (Püll). Geht es nach dem neuen Spielplan der Rückserie, so beginnen am kommenden Sonntag für viele Mannschaftern die ersten Begegnungen.
So auch für die SG Ildehausen/Kirchberg. Am Sonntag, 6. Februar, reist die 2. Herren der SG zum TSV Immenrode II; Anstoß auf dem Sportplatz in Immenrode ist um 13 Uhr. Um 14 Uhr trifft dann die SG Ildehausen/Kirchberg I auf den SV Upen. Anstoß ist um 14 Uhr auf dem Sportplatz in Kirchberg. Diese Partie fällt wahrscheinlich den Platzverhältnissen zum Opfer; beide Plätze sind noch längst nicht bespielbar. So hat man vorgesorgt und ein weiteres Vorbereitungsspiel abgeschlossen. Beim Tus Holle-Grasdorf startet die Partie um 14 Uhr. Der Gegner ist der SG völlig unbekannt und spielt in der Leistungsklasse A Hildesheim (Kreisliga), ist dort allerdings zurzeit Tabellenletzter. Die SG-Spieler treffen sich um 12.30 Uhr zur Abfahrt in Kirchberg an der Schule. Am Mittwoch, 9. Februar, steht dann bereits die nächste Partie für die SG statt. Hier trifft man um 19 Uhr in Kalefeld auf den FC Auetal. Hier wird gegen eine aus Spielern der 1. und 2. Herren gemischten Elf des Gastgebers gespielt. Treffen hierzu ist 17.30 Uhr in Kirchberg.