SG Ildehausen/Kirchberg braucht Sieg

Kreisliga Goslar: Nach sechs sieglosen Spielen zu Hause gegen Schlusslicht Klein Mahner

Ildehausen / Kirchberg (Püll). Während die zweite Herrenmannschaft der SG Ildehausen/Kirchberg ihre Herbstserie bereits abgeschlossen hat und mit ihrem Abschneiden sicher nicht zufrieden sein kann, sind die Alte Herren und 1. Herren weiter im Einsatz. Eine schwere Aufgabe haben dabei am Sonnabend die Alten Herren, die bei der SG Harly (Vienenburg, Wiedelah, Lengde ) in Lengde anzutreten haben. Hier beginnt bereits mit dieser Partie die Rückserie. Das Hinspiel in Kirchberg ging glücklich für die SG unentschieden aus. Anstoß auf dem Sportplatz Lengde ist um 15.30 Uhr. Die Spieler der Alten Herren treffen sich um 14 Uhr zur Abfahrt an der Schule in Kirchberg
Die erste Herren empfängt dann amSonntag, 13. November, um 14 Uhr die SGKlein Mahner.
Dass diese Partie fast schon ein Kellerduell ist, hätte vor einigen Wochen wohl niemand gedacht. Die Hausherren sind jetzt schon seit sechs Spieltagen sieglos; die Gäste haben bisher zwei ganze Punkte auf ihrer Habenseite und sind zudem auch noch die Schießbude der Liga bei einem Torverhältnis von 7:51. Also der richtige Aufbaugegner für die Heimmannschaft? Vor einigen Wochen hätte man sicher auch nur nach der Höhe des Ergebnisses gefragt, jetzt wäre man froh, die Partie zu gewinnen. So wird es aber dann wohl auch sein, und die SG Ildehausen/Kirchberg verliert zumindest nicht weiter an Boden zu einen der Aufstiegsplätze, zumal die Konkurenz ja auch immer wieder zu Punkten kommt. Die SG-Spieler treffen sich um 12.30 Uhr in Ildehausen am Sportplatz.