SG viermal in der Halle

Erstes Hallenturnier Sonnabend in Petershütte

Die Zeit des Fußballspielens auf dem grünen Rasen ist schon vor einigen Wochen für die SG Ildehausen/Kirchberg eingestellt worden und es geht erst im nächsten Frühjahr weiter. Jetzt ist die Zeit der Hallenturniere gekommen, an denen die SG viermal in diesem Winter teilnimmt.
Der Anfang wird gemacht am Sonnabend, 29. Dezember, beim Turnier des Tuspo Petershütte in der Lindenberghalle in Osterode. Sollte man hier als Gruppenerster die Vorrunde beenden, wäre man automatisch für das Bezirksturnier einen Tag später am 30. Dezember qualifiziert. Gruppengegner der SG am Sonnabend sind der TSV Wulften, FC Freiheit, SV Bad Lauterberg, SV Pöhlde und die A-Jugend des Veranstalters. Die SG bestreitet ihr erstes Spiel um 17.30 Uhr gegen die Tuspo A-Jugend.
Weiter geht es mit Hallenspektakel eine Woche später am Sonnabend, 5. Januar, beim großen Turnier des VfR Osterode.
Am 12. und 13. Januar 2013 steht dann das Turnier des TSE Kirchberg in Seesen aus. Hier spielt die SG am Sonntag, 13. Januar, ihre Spiele (Näheres folgt).
Als letztes Hallenturnier diesen Winter für die SG Ildehausen/Kirchberg steht am Wochenende des 19. und 20. Januar das Turnier des SV Union Seesen an.
Zum Turnier in Petershütte treffen sich die Akteure der SG Ildehausen/Kirchberg um 15.45 Uhr in Kirchberg am DGH zur Abfahrt.