SG II erreicht Finale

Fußball: 3:0-Halbfinalsieg in Volzum

Die weite Reise für die 2. Herrenmannschaft der SG Ildehausen/Kirchberg am 1. Mai hat sich gelohnt. Im Pokalwettbewerb der 2. und 3. Nordharzklassen siegte die Elf beim TSV Volzum mit 3:0 und steht somit im Finale. Gegner ist dort der aktuelle Spitzenreiter TSV Lengde. Gespielt wird am 13. Juni beim TSV.

Nach einer spannenden Halbfinal-Partie, das zu jeder Zeit auf des Messers-Schneide stand, war letztlich die SG Ildehausen/ Kirchberg die glücklichere Mannschaft. Jobst von Petersdorff brachte seine Farben in der 30. Minute mit 0:1 in Führung. Die Partie wogte dann bis in die Schlussphase hin und her. Beide Mannschaften hätten in dieser Zeit Chancen genug gehabt, um die Partie für sich zu entscheiden. Erst als der Gastgeber dann in den letzten Minuten „Alles oder Nichts“ spielte, schlug die SG noch zweimal zu. Beide Male war es erneut Jobst von Petersdorff, der in der 88. und 90. Minute die Treffer für die SG Ildehausen/Kirchberg II erzielte.
Für die Altenherren-Mannschaft folgte bereits am Donnerstagabend allerdings das Pokalaus. In Ildehausen musste hier der SG beim 1:4 der SG Jerstedt/Bredelem den Sieg und Einzug in die nächste Runde überlassen