Der Winter kommt auch dem Flachland näher

(Foto: Ohms)
Halb in weiß und halb in grünen Tönen präsentierte sich dieser Tage die Landschaft im Harzvorland. Während im Oberharz bereits tiefer Winter Einzug gehalten hat, kündigen die verschneiten Bergkuppen der tieferliegenden Gebiete, so wie hier bei Jerze, auch dort die kommende Kältewelle an. Wer bis jetzt noch keine Winterreifen aufgezogen hat, sollte damit nicht mehr lange warten.