Keltische Klänge in der Jerzer Kirche

Wann? 13.08.2017 18:00 Uhr

Wo? St.-Gertrud-Kirche, Veledaweg 4, 31167 Bockenem DE
Andreas Pasemann ist am 13. August mit der keltischen Harfe in Jerze zu hören.
Bockenem: St.-Gertrud-Kirche |

Am Sonntag, 13. August findet um 18 Uhr ein Konzert in der St. Gertrudkirche in Jerze statt.

Antje Siefert, Mezzosopranistin aus Braunschweig und Andreas Pasemann aus Seesen an der keltischen Harfe entführen das Publikum in die Welt der traditionellen irischen und englischen Musiktradition. Es erklingen alte Madrigale von John Dowland sowie bekannte irische Melodien wie unter anderem „Scarborough fair“. Den Abschluss bilden einige alte bretonische Melodien aus der Feder der bekannten Harfenistin und Komponistin Cecile Corbel. Der Eintritt zu diesem besonderen Konzert ist frei.