CDU Kirchberg stellt Kandidaten vor

Auch in diesem Jahr kandidieren wieder sowohl erfahrene als auch unerfahrene Kandidaten der CDU für den Kirchberger Ortsrat. In diesem Jahr sind dies (von links) Julia Henze, Dirk Dettmer, Andrea Sander, Jochen Henze, Steffen Weinhausen und Jan Warnecke

Jan Warnecke für den Stadtrat nominiert

Auch die CDU Mitglieder im Seesener Ortsteil Kirchberg trafen sich kürzlich zu einer Mitgliederversammlung, um die Kandidatinnen und Kandidaten für die Kommunalwahl am 11. September aufzustellen.

Wie der Vorsitzende des CDU Ortsverbandes Kirchberg Steffen Weinhausen betonte, sei es auch dieses Mal wieder gelungen eine Mischung aus erfahrenen sowie neuen Kandidatinnen und Kandidaten zur Ortsratswahl zu gewinnen. Traditionell stelle die CDU Kirchberg auch wieder unabhängige parteilose Bewerber mit auf.
In geheimer Wahl wurden wie folgt gewählt: Jochen Henze, Julia Henze, Dirk Dettmer, Andrea Sander.
Der Vorsitzende Steffen Weinhausen informierte an diesem Abend die Mitglieder, dass er nicht mehr für den Stadtrat kandidiere. Als Kandidat für den Stadtrat wurde Jan Warnecke nominiert. „Mit Jan Warnecke haben wir einen erfahrenen Kandidaten gefunden, der bereits zehn Jahre die Interessen der Wählerinnen und Wähler der Kernstadt Seesen im Stadtrat vertreten hat“, so Steffen Weinhausen.
Zum Abschluss der Versammlung diskutierte man noch über einige politische Themenstellungen sowie über Wahlaussagen zur Ortsratswahl.
Am Freitag, 19. August, veranstaltet der CDU Ortsverband zusammen mit dem CDU Stadtverband Seesen ab 18 Uhr am Kirchberger Sportplatz einen Barbecue-Abend mit dem CDU-Bundestagsabgeordneten Uwe Lagosky. Für gute Stimmung wird die Country-Band „Texas Roads” an diesem Abend sorgen. Alle Kirchbergerinnen und Kirchberger sind herzlichst dazu eingeladen, den Abend bei leckerem Essen und guter Musik zu verbringen.