Goldene Konfirmation begangen

Ihre Jubiläumskonfirmation feierten die Jahrgänge 1961 bis 1965 in Kirchberg.

28 ehemalige Konfirmanden feiern Gottesdienst in der St.-Martini-Kirche

Mitte September wurde in der St.-Martini-Kirche zu Kirchberg die goldene Konfirmation der Jahrgänge 1961 bis 1965 gefeiert. 28 ehemalige Konfirmanden kamen in der Kirche zusammen, um gemeinsam einen Gottesdienst mit Erinnerung an die Konfirmation zu diesem besonderen Anlass zu feiern.

Konfirmanden des Jahrgangs
1961:

Heinrich Schrader, Kirchberg
Kurt Uhde, Kirchberg
Gisela Werder, Kissenbrück
Gisela Leonhardt (geborene
Jahns), Kirchberg
Erika Lenke (geborene Lüd-
decke), Kirchberg

Konfirmanden des Jahrgangs
1962:

Herbert Hartung, Zörbig
Kurt Lüddecke, Kirchberg
Martin Rohé, Braunschweig
Hannelore Märting (geborene Uhde), Münchehof

Konfirmanden des Jahrgangs 1963:

Bernd Böhm, Münchehof
Norbert Koch, Kirchberg
Heinz-Dieter Kobbe, Seesen
Rolf Lüders, Münchehof
Rudi Wuttke, Kirchberg
Uta Rose (geborene Hütte), Fallersleben
Renate Kühl (geborene Scherbarth), Minden

Konfirmanden des Jahrgangs 1964:

Waldemar Szczeczinski, Kirchberg
Karin Bleck (geborene Bock), Seesen
Monika Hein (geborene Eismann), Ildehausen
Hanna Voß (geborene Jahns), Clausthal-Zellerfeld
Sabine Leschnig (geborene Kaltofen), Elze

Konfirmanden des Jahrgangs 1965:

Werner Jahns, Kirchberg
Matthias Schuster, Braunschweig
Klaus Wuttke, Seesen
Jutta Hantelmann, Klein Lafferde
Annette Günther, Kirchberg
Sybille Maibom, Kirchberg