Hunderte von Frühlingsblühern

Sie waren bei der Pflanzaktion mit dabei.

Pflanzaktion in Kirchberg: Erhoffte Beteiligung bleibt leider aus

Die Ortsjugendpflege Kirchberg hatte jetzt in Zusammenarbeit mit der Stadtjugendpflege Groß und Klein zu einer gemeinsamen Pflanzaktion eingeladen. Unter der fachkundigen Anleitung von Hans Schacht wurden an verschiedenen Stellen des Ortes hunderte von Frühlingsblühern in die Erde gebracht, die dann zu Freude aller Kirchberger im nächsten Jahr farbenfroh erstrahlen werden. Etwas enttäuscht zeigten sich die Organisatorinnen Heike Henze und Gesa Beulshausen über die wenigen helfenden Hände; hatten sie sich doch insgeheim mehr Interesse und Unterstützung gewünscht und erhofft.
Doch darunter sollte die geplante Aktion nicht leiden, und so wurden an dem sonnigen Herbsttag die Spaten und Schaufeln ausgepackt und mit tatkräftiger Hilfe von Sara-Marie, Johannes, Jano, Oma Else und Hans Schacht die Frühlingsblüher in die Erde gesteckt.