Ich geh mit meiner Laterne...

Mit Fackeln und Lampions ging es durch den Ort.

Kirchberger Laternenumzug erfreute sich eines regen Zuspruchs

Waren es im zurückliegenden Jahr beim traditionellen Laternenumzug in Kirchberg, deren Ausrichter bekanntlich die SPD-Abteilung Kirchberg ist, schon mehr als 40 Kinder, die neben ihren Eltern am Umzug teilnahmen, so wurden am vergangenen Freitag sicher mehr als 50 Kinder samt Begleitung gezählt, die beim traditionellen Laternenumzug dabei waren.

Gut gesichert durch die Freiwillige Feuerwehr Kirchberg und unter musikalischer Begleitung durch Marina Hein, marschierte der Zug bei trockenem Wetter und angenehmen Temperaturen singend durch das Dorf.
Am Ausgangspunkt, dem Dorfgemeinschaftshaus in Kirchberg, angekommen, gab es für die Kinder eine Stärkung bei Tee und Würstchen.
Für die Erwachsenen gab es zudem Glühwein, doch wurden meist die kalten Durstlöscher bevorzugt. Der Veranstalter, die SPD Kirchberg, hatte natürlich auch mit Schmalz- und Käsebroten gegen den kleinen Hunger zwischendurch vorgesorgt.