B-Junioren der JSG Seesen-Süd mit Pokalsieg

Kirchberg (ul). Trotz des Ausfalls mehrerer Stammspieler, war die Fußball-B-Jugend der JSG Seesen-Süd gleich im ersten von drei Pokalspielen erfolgreich. Mit 6:0 wurde die zweite Mannschaft aus Bad Harzburg nach Hause geschickt. Zur Halbzeit lag die JSG durch Tore von Rieseberg und Erbes mit 2:0 in Front. Rieseberg mit drei weiteren Toren und M. Falk sorgten für klare Verhältnisse. Auch ein verschossener Strafstoß (Justin) konnte die Freude nicht mehr trüben. Co-Trainer Hübner nach dem Spiel: „Noch ein Sieg im nächsten Spiel gegen GSC Goslar/Sudmerberg. und wir sind im Viertelfinale.“