Die SG reist zum Favoritenschreck

Die Serie von fünf Spielen ohne Niederlage möchte die SG Ildehausen/Kirchberg beim Tabellenvorletzten Steinlah/Haverlah ausbauen.

Nordharzliga: Erste Herren zur SG Steinlah/Haverlah / Zweite will Erfolgsserie fortsetzen

Sollten es die Platzverhältnisse zulassen, sind an diesem Wochenende alle drei Herrenmannschaften der SG Ildehausen/Kirchberg im Einsatz. Den Beginn macht heute die Altherrenmannschaft. Sie empfängt um 15 Uhr in Kirchberg die SG Harly (Vienenburg, Lengde, Immenrode) und haben hier durchaus Chancen alle Punkte in Kirchberg zu behalten.
Am morgigen Sonntag kommt der SV Upen II zur SG-Reserve. Anstoß auf dem Sportplatz in Ildehausen ist um 14 Uhr. Alles andere als ein Sieg der SG wäre wohl schon mehr als eine Überraschung. Die Mannschaft bleibt unabhängig vom Ausgang der Partie an der Tabellenspitze.
Für die erste Herrenmannschaft geht es am Sonntag, um 14 Uhr nach Steinlah zur SG Steinlah/Haverlah – SG Ildehausen/Kirchberg I. Alle Chancen haben die Krzyminski-Schützlinge, auch im sechsten Spiel in Folge ohne Niederlage zu bleiben. Die Gastgeber, derzeit Vorletzter, haben es bisher auf lediglich sechs Punkte gebracht. Dabei gelang ihnen allerdings gegen die beiden Tabellenführenden FC Rhüden und TSKV Goslar immerhin ein Remis. Die SG Ildehausen/Kirchberg braucht eigentlich nur wenige ihrer immer zahlreichen guten Tormöglichkeiten auszunutzen, dann lässt der Erfolg nicht lange auf sich warten.
Die Spieler treffen sich um 12.15 Uhr zur Abfahrt in Kirchberg an der Schule.