Heute beginnt die Kirchberger Sportwoche

Kirchberg (Püll). Der Auftakt zur Kirchberger Sportwoche erfolgt am heutigen Donnerstag um 18.30 Uhr mit zwei Gruppenspielen der Gruppe 1 .
Den Auftakt macht der Turnierneuling, der Kreisligist FC Freiheit Osterode, der kurzfristig für den SV Bad Grund einsprang. Gegner ist Bezirksligist VfR Langelsheim. Favorit dieser Partie, die übrigens alle über zweimal 35 Minuten gehen, ist natürlich der VfR, aber es sind auch Sommerferien und in dieser Zeit fehlen den Mannschaften doch auch Spieler. In der zweiten Partie trifft der VfR Osterode (Bezirksligist) auf den Absteiger aus dieser Liga, den FC Rhüden. Eine sicher interessante Partie, spielten beide Mannschaften doch in der letzten Spielserie in getrennten Ligen und kennen sich insofern nicht von den Punktspielen her.
Der VfR ist in den letzten Jahren nicht mehr so bekannt in Kirchberg, nachdem er noch vor einigen Jahren eine tolle Werbepartie gegen die Amateure von Werder Bremen abgeliefert hatte. Rhüden ist ebenso Stammgast in Kirchberg und wird sich vielleicht schon mit seiner Mannschaft für die neue Spielserie vorstellen können. Beginn dieser Partie ist 19.50 Uhr.