Heute startet die Gruppe 2 in Kirchberg

Am heutigen Freitagabend stehen bei der Kirchberger Sportwoche die ersten Gruppenspiele der Gruppe 2 an. Um 18.30 Uhr sind zunächst der SV Engelade/Bilderlahe und der SV Dostluk Osterode an der Reihe.

Der Nordharzligist konnte sich nach einer Serie von Niederlagen zu Beginn der Frühjahrsserie noch rechtzeitig erholen und trotz einer von Verletzungen geprägten Spielerdecke letztlich den Platz 9, mit einigen spektakulären Ergebnissen, erreichen. Gegner Dostluk Osterode, startete ganz gut in die Serie, doch ein Mangel an eigenen Toren, letztlich waren es nur 45 Tore, sorgten in der Serie 2014/15 nur für den 8.Platz, trotz der viertbesten Abwehr. Im zweiten Spiel des Abends trifft um 19.50 Uhr der Lokalmatador, die SG Ildehausen/Kirchberg auf den Landesligisten Goslarer SC 08 II. Die Goslarer, erstmals in Kirchberg im Turnier dabei, spielten in der abgelaufenen Saison in der Landesliga Braunschweig eine ganz tolle Serie und landeten auf Platz 6. Bleibt zu hoffen, dass die Kaiserstädter auch das Turnier ernstnehmen und mit einer guten Mannschaft anreisen. Die SG Ildehausen/Kirchberg hat eine durchwachsene Saison hinter sich. Höhen und Tiefen wechselten sich ab, und als nach ganz oben dann nichts mehr ging, lief, auch der vielen Ausfälle wegen, fast nichts mehr. Dennoch kam letztlich noch ein fünfter Platz heraus, was sicherlich auch ein Anteil der nur 40 Gegentore war, nur Meister Othfresen hatten noch weniger vorzuweisen.