Sieg und Niederlage für TT-Herren in Thiede

Erste Herren siegt beim TSV Thiede, Zweite Mannschaft verliert / Fünfte Herren mit Auftaktsieg

Zu ihren Punktspielen musste die erste und auch die zweite Herren in der Bezirksliga West am Sonnabend beim TSV Thiede antreten. Für die erste Herren des TSE konnte das Doppel Lars Gorny/Knut Karges ihr Spiel gewinnen. In den Einzelspielen punkteten Lars Gorny, Knut Karges (2), Frank Lehmann, Jens Eckert, Henning Anders (2) und Lennart Wagner für den TSE Kirchberg und so konnte man mit einem 9:6-Sieg die Heimreise antreten.
Die zweite Herren, die ohne ihren Spitzenspieler Alexander Förster zum Punktspiel antreten musste, war völlig chancenlos und verlor klar mit 1:9 Punkten. Dabei konnte nur Thorsten Körber den Ehrenpunkt für Kirchberg erzielen.
Die fünfte Herren hatte zum Auftakt der Punktspielserie in der Kreisliga den TSV Bredelem zu Gast. Nach den Eingangsdoppeln führten die Kirchberger durch Siege von Armin Olbrich/Fritz Hübner und Burkhard Schulz/Rudi Wuttke mit 2:1 Punkten. In den Einzelspielen konnten Armin Olbrich, Bodo Hübner, Burkhard Schulz (2), Rudi Wuttke, Fritz Hübner und Gösta Grabau ihre Spiele gewinnen und so einen 9:4-Sieg für den TSE sicherstellen.
Die achte Herren des TSE Kirchberg hatte zwei Auswärtsspiele zu bestreiten. In Buntenbock konnte man gegen die zweite Mannschaft ein Unentschieden mit 5:5 Punkten erreichen. In dieser Begegnung konnten David Püllmann/Dirk Katterbach ihr Doppelspiel gewinnen und in den Einzelspielen waren Wilfried Lüders und Dirk Katterbach jeweils zwei mal für den TSE Kirchberg erfolgreich. Gegen den TSV Mechtshausen III war die achte Herren des TSE Kirchberg chancenlos und verlor mit 6:3 Punkten. Die Punkte für Kirchberg erzielten Wilfried Lüders, David Püllmann und Yannick Uhde.