Spannendes Wochenende in Kirchberg

Tischtennis: Zweite Herren möchte Pluspunkte erkämpfen

Zu spannenden Tischtennisspielen wird es am Wochenende in Kirchberg kommen. Am Sonnabend um 14 Uhr hat die zweite Herren des TSE Kirchberg in der Bezirksliga West den MTV Bettingerode zu Gast und möchte gegen diesen Gegner natürlich die ersten Pluspunkte erzielen und sich damit vom Tabellenende absetzen. Sicherlich wird es ein sehr schweres Spiel für die Kirchberger, aber mit einer guten kämpferischen Leistung sollte eine Überraschung möglich sein.
Am Sonntag um 11 Uhr hat die zweite Herren des TSE dann noch eine Chance ihr Punktekonto zu verbessern. Zu Gast sind dann die Herren vom SV Glück Auf Gebhardshagen, die auch noch keine Pluspunkte erspielen konnten. In diesem Kellerduell werden schon die Weichen nach oben oder unten in der Tabelle gestellt werden. Für Spannung ist also gesorgt.
Um 14 Uhr bestreitet dann der SV Glück Auf Gebhardshagen sein zweites Spiel gegen die erste Herren des TSE Kirchberg. Obwohl die Spieler des TSE wohl wieder mit Ersatz antreten müssen, ist die ungeschlagene Mannschaft aus Kirchberg wohl als Favorit anzusehen.
Sicherlich sollte man den Gegner nicht unterschätzen und voll konzentriert das Spiel bis zum letzten Ballwechsel zu Ende führen.