Zwei Heimsiege für den TSE Kirchberg

Kirchberg (J.H.). Mit zwei sicheren Heimsiegen gegen den VfL Salder (9:6) und im Kreisderby gegen den MTV Othfresen (9:1) festigten die Tischtennis-Bezirksligaherren des TSE Kirchberg ihren zweiten Tabellenplatz und haben die Relegation zur Bezirksoberliga so gut wie sicher.
Weiter spielten: ESV Wolfenbüttel – TSG Bad Harzburg 9:1 und TSV Thiede – MTV Othfresen 8:8.