In Königsdahlum kam eine Weihnachtsfrau

Klaus Krüger als Heinz Ehrhardt.

Senioren-Adventsfeier im Dorfgemeinschafshaus / Weihnachtsmarkt auf dem Hof Spengler gut besucht

Der Ortsrat und die Arbeitsgemeinschaft Dorfgemeinschaftshaus Königsdahlum hatten zur Senioren-Weihnachts-feier ins Dorfgemeinschaftshaus eingeladen.

Nach der Kaffeetafel hatten die Gastgeber eine Überraschung angekündigt. Diese zeigte sich dann auch in Gestalt eines Weihnachtsmannes – in diesem Jahr einmal weiblich – zusammen mit einem Engel. Beide verteilten Schokolade an die Teilnehmer.
Weiterhin hatte man den Besuch von Heinz Ehrhardt angekündigt. Der ehemalige Königsdahlumer Klaus Krüger hat in gekonnter Weise – die Mimik und auch die Sprache stimmte – einige Werke von Heinz Ehrhardt vorgetragen. Der große Applaus bestätigte sein Können. Mit einem gemeinsamen Abendessen endete die gelungene Weihnachtsfeier.
Eine Woche später lud der Ortsrat Königsdahlum zum Weihnachtsmarkt auf den Hof Spengler. Neben einigen Verkaufsständen war die Hauptattraktion das gemütliche Beisammensein in „Kathas beheiztem Kuhstall“. Die Besucher ließen sich bei Kaffee und Kakao den köstlichen Zuckerkuchen schmecken. Aber auch Bratwurst gab es, dazu noch Glühwein – mit und ohne Schuss.
Ines Bertram und ihr Team hatten für die Kleinen etwas zum Basteln vorbereitet und Familie Fischer aus Wohlenhausen war mit einem reichhaltigen Angebot an Weihnachtsbäumen präsent. Die zahlreich erschienenen Besucher – auch viele Auswärtige – zeugten von einem gelungenen Weihnachtsmarkt.