Musik und Text zu Martin Luther

Heinke-Trio ist am Sonntag in Königsdahlum zu Gast

Am Sonntag, 5. November, ab 17 Uhr, gibt es in der St. Johanneskirche Königsdahlum eine musikalisch-literarische Veranstaltung mit dem Titel „Mein Martin Luther“. Claus-Ulrich Heinke erzählt von persönlichen Lebenssituationen, in denen sich theologische Gedanken Martin Luthers widerspiegelten. Das Ensemble IN DUE musiziert dazu Choräle von Luther, barocke Vertonungen seiner deutschen Bibelworte, Gospels als Ausdruck der Sehnsucht nach Freiheit und geistliche Musik der Romantik für zwei Soprane und Klavier. Das Programm entstand für eine Reise, die das Ensemble im Sommer vergangenen Jahres auf Einladung der EKD und des Auswärtigen Amtes durch Namibia unternahm.
Das Ensemble IN DUE besteht aus den beiden Konzert-Sängerinnen Heidrun und Christiane Heinke. Jede für sich ist eine herausragende Solistin mit Erfolgen in der ganzen Welt. Als Duett überzeugen sie durch den Gleichklang der Stimmen.
Der Erzähler Claus-Ulrich Heinke komplettiert das Familien-Trio. Nach zehnjähriger Dorfpastorenzeit war er viele Jahre als Fernseh- und Hörfunkjournalist tätig, davon acht Jahre lang für die EKD. Zuletzt leitete er die Kulturkirche „Citykirche St. Jakobi“ in Hildesheim. Heute ist er als Theologe, Dirigent und freier Journalist aktiv. Als Pianist wirkt Nicolas Bajorat mit. Der Kostenbeitrag beträgt acht Euro.