19-Jähriger hat Glück im Unglück

Sein Fahrzeug prallte zunächst gegen eine Feldüberfahrt und danach gegen einen Grundstückszaun. (Foto: Polizei)

Ein 19-jähriger Mann aus Bad Grund war am Montagmorgen auf der L 515 von Langelsheim in Richtung Lautenthal unterwegs.

Aus unbekannten Gründen geriet er plötzlich nach rechts von der Fahrbahn ab. Sein Fahrzeug prallte zunächst gegen eine Feldüberfahrt und danach gegen einen Grundstückszaun. Am Auto des Bad Grunders entstand wirtschaftlicher Totalschaden. Der Wagen musste abgeschleppt werden. Der Fahrer kam mit dem Schrecken davon, teilt Polizeihauptkommissar Otto Brodthage mit.