Langelsheimerin bei Unfall leicht verletzt

Beide Fahrzeuge waren nach dem Zusammenprall nicht mehr fahrbereit und mussten abgeschleppt werden. (Foto: Polizei)

Am Dienstag befuhr um 7.35 Uhr ein 23-jähriger Mann aus Langelsheim mit seinem Auto der Marke Suzuki die Braunschweiger Straße in Langelsheim, als Linksabbieger in Richtung Lange Straße.

Auf der sogenannten Europakreuzung stieß er mit einem VW Polo einer 20-jährigen Langelsheimerin zusammen, die ihm entgegenkam und in Richtung Bredelem fuhr. Beim Zusammenstoß wurde die junge Frau leicht verletzt, beide Fahrzeuge waren nicht mehr fahrbereit und mussten abgeschleppt werden. Es entstand laut Polizei Langelsheim ein Sachschaden in Höhe von rund 9.000 Euro.