Werbebanner für Festival gestohlen

In der Zeit von Sonntagabend, 20 Uhr, bis Montagmorgen, 8 Uhr, entwendeten bislang unbekannte Täter ein, am Maschendrahtzaun eines metallverarbeitenden Betriebs in der Straße Am Bahnhof in Astfeld, aufgehängtes Werbebanner mit dem Aufdruck „Rock am Beckenrand“.

Bei der Tat entstand, laut Polizei, ein Schaden in Höhe von 140 Euro. Die Polizei Langelsheim hat die Ermittlungen dazu aufgenommen und bittet Personen, die während des angegebenen Zeitraums entsprechende Beobachtungen gemacht haben oder andere sachdienliche Hinweise geben können, sich unter der Telefonnummer (05321) 3390 zu melden. Verärgert sind vor allem die Macher vom Festival „Rock am Beckenrand“. „Wir ihr wisst, arbeiten wir ehrenamtlich. Wir tun es mit Spaß, Hingabe und investieren nicht selten unser privates Geld, damit ihr am Ende ein tolles Festival erleben könnt“, teilen sie auf ihrer Facebookseite mit. „Irgendwann hört der Spaß allerdings auf, nämlich dann, wenn ein privat von unseren Mitgliedern bezahltes Banner in Astfeld geklaut werde“, heißt es dort weiter. Dem unbekannten Täter wollen sie sogar ein Stück weit entgegenkommen. Wenn bis zum heutigen Mittwoch, 12. Juli, um 23.59 Uhr, das Banner vorm Wölfi-Bad in Wolfshagen wieder abgelegt wird, wollen sie ihre Anzeige bei der Polizei zurückziehen.