B82: Straßenmeisterei Seesen macht Abfahrt Lutter sicherer

Eine Ampelanlage wurde auf der B82/Abfahrt Lutter aufgestellt.

Große Verwunderung am Montag im Flecken Lutter: Eigentlich sollten die Bauarbeiten an der B248 – der Frankfurter Straße – weitergehen, der „Beobachter” berichtete, doch von den Arbeitern fehlte jede Spur.

„Wir müssen erst die Umleitungsstrecke über die B82 sichern, eh die Arbeiten weitergehen können”, sagt Frank Rüffer, Leiter der Straßenmeisterei Seesen, auf Anfrage des „Beobachter”. Da die Lutteraner Ortsdurchfahrt aufgrund der Bauarbeiten an der Frankfurter Straße voll gesperrt wird, wird der Verkehr über die B82 und die Landstraße (L496) in den Flecken gelotst. Aber die Abfahrt gilt als Unfallschwerpunkt. Deshalb hat die Straßenmeisterei an diesem Knotenpunkt nachgebessert.

Den vollständigen Artikel lesen Sie in der Ausgabe vom 22. Februar 2017.