BAUM-OLDIES

Sie heißen „Oma“ und „Opa“, weißen den Weg zur Ohe-Hütte und haben jeweils stolze 255 Jahre auf der Rinde. Die von Heinz Lönnecker ehrenamtlich geschnitzten Namensschilder für die beiden hochbetagten Eichen wurden jetzt von Erhard Häder und Klaus–Peter Süpke, zwei engagierte Mitstreiter des Harzklub-Zweigvereins Lutter am Barenberge, aufgestellt. Eine interessante Information für Sapziergänger und Wanderer.