Ein Jahresrücklick in schönen Bildern

Gute Stimmung herrschte beim bebilderten Jahresrückblick im Begegnungszentrum. (Foto: Süpke)

Rund 50 Lutteraner Harzklubmitglieder lassen das Jahr 2012 bebildert an sich vorbeiziehen

Es hat Tradition beim Harzklub-Zweigverein Lutter am Barenberger, dass sich zu Beginn eines jeden neuen Jahres die Mitglieder zu einem bebilderten Jahresrückblick treffen. Im Begegnungszentrum der Kurt-Klay-Grundschule fanden sich deshalb rund 50 Mitglieder ein, um gemeinsam mit Klaus Süpke auf die Höhepunkte im Veranstaltungskalender der abgelaufenen zwölf Monate zurückzublicken. Süpke, der die Veranstaltungen des Harzklubs stets mit der Kamera begleitet und als Fotograf für die Seesener Heimatzeitung arbeitet, hatte eine Auswahl zusammengestellt, die er den interessierten Zuschauern präsentierte. Bei Kaffee und Kuchen erinnerte Süpke, der auch als Wanderwart für den Verein tätig ist, an Ausflugsfahrten, Wanderungen und gesellige Treffen in gemütlicher Runde.
Der unumstrittene Höhepunkt im vergangenen Jahr ist für viele Lutteraner Harzklubler der Ausflug zur Weser gewesen. Besonders beeindruckt hat dabei der sogenannte „Skywalk“ bei Bad Karlshafen, der einen wunderschönen Blick auf die Weser und das umliegende Bergland frei gibt.
Aber natürlich haben auch die Wanderungen in den heimischen Gefilden für viel Spaß und Abwechslung gesorgt.