Fünf Jahre Seniorenzentrum Neiletal in Lutter: Buntes Sommerfest gefeiert

Fünf Mitarbeiter(innen) des Seniorenzentrums Neiletal sind seit der Stunde Null dabei (nicht im Bild: Frank Busch) und wurden von der Geschäftsführung geehrt. (Foto: Süpke)
Lutter (G. J.). Kinder, wie die Zeit vergeht: Das Seniorenzentrum Neiletal in Lutter am Barenberge kann auf sein fünfjähriges Bestehen zurückblicken.
Sicherlich kein großes Jubiläum, aber Anlass Genug, diesen „5. Geburtstag“ gebührend zu feiern. Und es wurde denn auch kräftig gefeiert – drinnen und draußen.
Zu Beginn der Festivitäten standen fünf Mitarbeiter(innen), die seit der Eröffnung (2006) dabei sind, nämlich: Sebastian Müller, Annegret Hermann, Inga Schiller, Melanie Dombrowski und Frank Busch. Sie wurden von der Geschäftsführung mit kleinen Präsenten überrascht.
Nach der Mitarbeiter-Ehrung erfreuten sich die 64 Heimbewohner an zahlreichen Darbietungen. So gab die kürzlich neu gegründete Line-Dancer-Gruppe Nauen ihre Visitenkarte ab, und überdies waren die Tanzgruppen „Rainbows“ (Watjenstedt) und „Dancing Senioras“ mit von der Partie. Viel Beifall gab’s freilich auch für den Spielmannszug Altgandersheim.
Klar, dass im Rahmen des rundum gelungenen Sommerfestes auch fürs leibliche Wohl bestens gesorgt war.