Grüne Woche: Samtgemeinde Lutter rührte Werbetrommel

120 „Fans" waren in Berlin mit von der Partie. Foto: Jung
Lutter/Berlin (G.J.). Am gestrigen Freitag hatte die Samtgemeinde Lutter am Barenberge ihren großen Auftritt: Die ILEK-Gemeinde präsentierte sich auf der „Grünen Woche“ in Berlin und rührte sowohl für den Flecken als auch für die Mitgliedskommunen Hahausen und Wallmoden kräftig die Werbetrommel. Mit von der Partie waren die Heimatgruppe des Harzklub-Hahausen, der Landfrauenverein Lutter, Repräsentanten der Verwaltung und rund 120 Bürgerinnen und Bürger aus der SG, die nicht zuletzt beim Auftritt der Heimatgruppe ein gewaltiges Auditorium bildeten. Mehr dazu am 31. Januar im Seesener „Beobachter".