Grundschule Lutter als „Weihnachtsstube"

Die Grundschüler erfreuten mit Liedern und Gedichten. Fotos: Süpke (Foto: Süpke)
Lutter (G. J.). Zum Auftakt der Aktion „Lebendiger Adventskalender“ wurde die Kurt-Klay-Schule zur „Weihnachtsstube“ umfunktioniert. Zwar sollte die vorweihnachtliche Zusammenkunft auf dem Pausenhof über die Bühne gehen, doch das eisige Winterwetter ließ Schulleiterin Katharina Kurzawa umdisponieren: „Wir feiern unter Dach und Fach“. Gedacht, getan.
Nun, die Resonanz war beachtlich: Einige Hundert Besucher waren mit von der Adventspartie, erfreuten sich an den Gedichten und Liedern der Grundschüler, die von ihren Lehrerinnen auf der Gitarren begleitet wurden, und wärmten sich schließlich mit einem Tässchen Glühwein für den Heimweg auf.