Harzklubfreunde wandern mit der Sonne im Rücken

Nach den langen trüben Monaten tat die Sonne mal wieder richtig gut.

Lutteraner Harzklubfreunde genießen die ersten Sonnenstrahlen / Einkehr im Jägerhaus

Für die Mitglieder des Harzklub-Zweigvereins Lutter gibt es kein schlechtes Wetter. Dies stellten die Wanderfreunde schon bei zahlreichen Ausflügen unter Beweis. Egal ob es regnet oder schneit, die Harzklubler machen sich eigentlich immer auf den Weg. In der vergangenen Woche meinte es das Wetter nun auch einmal wirklich gut mit ihnen. Die Sonne schien aus allen Löchern und verbreitete einen Hauch von Frühling. Auch, wenn die Wege zum Teil noch mit Schnee bedeckt waren, genossen die knapp 20 Teilnehmer ihre kleine Wanderung.