Kinder tanzen und basteln Schmuck

Viel Bewegung stand beim Tanzkurs des Harzklubs Lutter auf dem Programm.

Zwei tolle Ferienpassangebote sorgen in Lutter für gute Stimmung

Am vergangenen Freitag standen in Lutter wieder zwei tolle Programmpunkte im Rahmen des diesjährigen Ferienpasses an. Jugendpflegerin Alexandra Schilling bat zu einem tollen Bastelnachmittag in den Jugendraum, und die Heimatgruppe des Harzklub-Zweigvereins Lutter um ihrer Leiterin Jutta Meiburg lud ins Bodensteiner Dorfgemeinschaftshaus zum Tanz.

Beide Angebote wurden von den teilnehmenden Kindern mit viel Begeisterung aufgenommen. Beim Angebot des Harzklubs in Bodenstein erlernten die Kinder klassische Harzer Brauchtumstänze und hatten bei den Übungseinheiten großen Spaß. Unterstützt wurden die Kinder dabei von den Mitgliedern der Jugendgruppe, die ihren Altersgenossen zeigten, warum es sich auch über dieses Ferienangebot hinaus lohnt, mal bei den Übungsnachmittagen vorbeizuschauen. Im Jugendraum in Lutter verlief quasi parallel der Bastelnachtmittag, wo die ausnahmslos weiblichen Teilnehmer Schmuck und Fensterbilder kreierten. Zur körperlichen Lockerung standen ein Trampolin und Hula-Hoop-Reifen bereit.