KK Bodenstein gewinnt SG-Pokal

Die Kyffhäuserkameradschaft Bodenstein hatte jetzt die fünf schießsporttreibenden Vereine in der Samtgemeinde Lutter zum Schießen um den Samtgemeindepokal eingeladen, der seit vielen Jahren vom Samtgemeindebürgermeister der Samtgemeinde Lutter gesponsert wird.
Eingeladen waren der SV Lutter, der SV Neuwall­moden, der SV Alt Wall­moden, der KKS Hahausen und die KK Bodenstein. Gewertet wurde nach Teiler, wobei der kleinste Teiler in die Wertung kam.
Bei sechs Startern pro Mannschaft wurden die vier kleinsten Teiler gewertet. Nach drei Stunden Wettkampf standen die Sieger fest. Den Samtgemeindepokal konnte mit einem 303er-Teiler die Kyffhäuserkameradschaft Bodenstein entgegennehmen.
Bester Schütze war hier mit einem 38er-Teiler Stefan Schlechtweg. Dahinter platzierte sich der KKS Hahausen mit einem 319er-Teiler, beste Schützin war hier Angelika Süßschlaf mit einem 49er-Teiler.
Der SV Lutter folgte dann mit einem 494er-Teiler, wobei hier mit einem 84er-Teiler Birgit Sonnenrein vorn lag. Dann folgte die Mannschaft des SV Neuwall­moden mit einem 520er-Teiler auf dem vierten Platz. Bester Schütze mit einem 74er-Teiler war hier Arno Steinbach. Der SV Altwallmoden belegte mit einem 1107er-Teiler den fünften Platz. Bester Schütze war hier mit einem 200er-Teiler Volker Krause.
Die Pokalübergabe erfolgte anschließend durch den Samtgemeindebürgermeister Peter Kühlewindt. Der SV Neuwallmoden erhielt als Sieger aus dem Jahr 2011 einen Erinnerungspokal, ebenfalls durch den Samtgemeindebürgermeister überreicht. Ausrichter des Samtgemeindepokalschießens 2013 wird der KKS Hahausen sein.