Lutter: Auto-Crash-Show fällt aus

Die für Sonntag geplante Auto-Crash-Show fand nicht statt. Ein Grund soll das zu geringe Interesse an der Veranstaltung gewesen sein. Zudem, so war zu erfahren, erlitt einer der „Stuntmen“ beim freitaglichen Probelauf auf dem Festplatz im „Graffel“ schwere Verletzungen; der Mann wurde in die Asklepios Kliniken Seesen gebracht.

(Foto: Süpke)