Lutteraner Frauen feiern Weltgebetstag

Auch in Lutter feierten die Frauen den diesjährigen Weltgebetstag. Fotos: Süpke

„Wasserströme in der Wüste“ / Landestypisches Buffet im Gemeinderaum

Wie in zahlreichen Gemeinden in der Region feierten auch die Lutteraner Frauen am Freitag den Weltgebetstag.

Das Thema „Wasserströme in der Wüste“ nahm das Organisationsteam auf, indem es in der Raummitte den Nil mit Hilfe blauer Tüchern und Schalen im weißen Wüstensand darstellte. Die Vorträge drehten sich dann um Ägypten. Dabei stand vor allem das Leben der Frauen im Fokus.
Im Anschluss an den Gottesdienst versammelten sich die Teilnehmerinnen rund um ein fantastisches Buffet mit zahlreichen traditionellen ägyptischen Gerichten. Auch die Kinderkirche griff das Thema am Sonnabend auf. Die bereits vorhandene Dekoration erweiterten die kleinen Gottesdienstbesucher um Bilder. Überdies durften die übrigen Leckereien verspeist werden.