Lutteraner versorgen sich mit Heidelbeeren

Ziel ihrer jüngsten Bustour war der Bickbeernhof in Landesbergen. Hier können die Heidelbeeren vom Strauch selbst gepflückt werden. (Foto: Süpke)

Kalorienarm, reich an Vitaminen und Mineralstoffen, das alles steckt in den Heidelbeeren.

 Mit den süßen Früchten haben sich die Mitglieder des Harzklub-Zweigvereins Lutter wieder ausreichend versorgt. Ziel ihrer jüngsten Bustour war der Bickbeernhof in Landesbergen. Hier können die Heidelbeeren vom Strauch selbst gepflückt werden. Die Lutteraner hatten dabei sichtlich Spaß. Und aus dem Veranstaltungskalender ist dieser Ausflug nicht mehr wegzudenken, auch im vergangenen Jahr steuerten die Harzklubler den Hof an. Im August und September werden die Harzklubfreunde jeweils einen abwechslungsreichen Ausflug erleben. Am Donnerstag, 10. August, heißt es „Heidefahrt nach Heiligenhain zur Heideblüte“ und am Donnerstag, 7. September, „Harzrundfahrt mit Besichtigung der neuen Hängebrücke und anschließend zum Bauernmarkt“. Die Teilnehmer treffen sich an beiden Tagen jeweils um 12 Uhr an der Lutteraner St.-Georg-Kirche.