Markierungen für B 248

(Foto: Süpke)
Nach und nach fügt sich alles zusammen: Noch vor dem Osterfest konnten jetzt auf dem sanierten Straßenabschnitt der B 248 zwischen der Abfahrt Nauen und dem Ortseingang Lutter am Barenberge die Leitplanken installiert und die Markierungsarbeiten vorgenommen werden. In Lutter selbst wird zwischen oberer Bachstraße und NP-Markt sowie ab Bohlweg in Richtung Salzgitter auf Hochtouren weitergearbeitet. Diese Abschnitte sind voll gesperrt. Die Umleitungen laufen über die B 82 beziehungsweise die B 6 und sind natürlich ausgeschildert.