MGV „Germania“ hat einiges vor

Die übungsfleißigsten und die auswärtigen Sänger bekamen für ihr Engagement jeweils eine hübsche Motiv-Tasse überreicht. (Foto: Sander)

Sänger zogen positive Jahresbilanz / Ausrichtung der „Nacht der Chöre 2017“ übernommen

Auch die Mitglieder des Männergesangvereins „Germania“ Lutter waren jetzt zu ihrer Jahreshauptversammlung zusammengekommen, um auf die Aktivitäten des vergangenen Jahres zurückzublicken.

In ihrem Singlokal, der Bürgerbegegnungsstätte in der Kurt-Klay-Schule, konnte Vorsitzender Wilhelm Göbel dazu neben den aktiven Mitgliedern auch die fördernden Mitglieder, den Chorleiter Daniel Spieker, die Pastorin Johanna Bernstengel und den stellvertretenden Ortsbürgermeister Bernd Dieter Günther recht herzlich willkommen heißen. Göbel wünschte allen Anwesenden noch ein gutes Jahr 2017.
Danach ließ er die Aktivitäten des Jahres 2016 noch einmal in chronologischer Reihenfolge Revue passieren.

Den vollständigen Artikel lesen Sie in der aktuellen Print-Ausgabe des Beobachters vom 30. Januar.