Pferde liegen bei den Kindern hoch im Kurs

In Lutter bauten die Kinder unter anderem ein Hinderniss für den Pferdesprung auf. (Foto: Süpke)

Ferienpassaktionen in der Samtgemeinde Lutter

Es soll vorkommen, dass sich bei so mancher Aktion des alljährlichen Ferienpasses nicht ausreichend Teilnehmer finden. Dies ist aber nicht zu beobachten, wenn es sich bei den Angeboten um Aktionen mit Pferden handelt, denn das Interesse der Kinder an diesen Tieren ist weiterhin ungebrochen.

Und deshalb finden sich im diesjährigen Ferienpass der Samtgemeinde Lutter und der Stadt Langelsheim gleich eine Vielzahl derartiger Angebote.
Das ließ sich auch am vergangenen Mittwoch in Lutter und Ostlutter beobachten. In beiden Orten standen an diesem Tag nämlich Veranstaltungen an, bei denen Pferde die Hauptdarsteller waren. Und so war es auch nicht verwunderlich, dass an dem Angebot „Rund ums Pferd“ des Reit- und Fahrvereins Lutter 22 Kinder und in Ostlutter bei Melanie Lorenz 13 Kinder riesiges Interesse an den Islandpferden und Shettlandponys hatten. In Lutter und Ostlutter kam der Spaß selbstverständlich nicht zu kurz und die Kinder erlebten im Verlauf des Tages tolle Momente. Von der Pferdepflege übers Basteln bis zum Reiten war alles dabei.