Rosenmontag im KiGaLu

Am Eingang hing eine selbst gebastelte Katze. (Foto: Süpke)

Im Lutteraner Kindergarten geht die Post ab / Kreative Kostüme sind zu sehen

Große Freude am Montag im Lutteraner Kindergarten KiGaLu: Am Rosenmontag dürfen die Kinder traditionell in Faschingskostümen kommen.

 Auch die Erzieher rund um Kindergartenleiterin Claudia Hanelt hatten sich verkleidet. Ob als Feuerwehrmann, Bär oder Superheld – der Kreativität bei den Kostümen waren keine Grenzen gesetzt. Gemeinsam wurde getanzt, als die Musik ausging, mussten die Kinder an ihrem Platz verharren. Am Eingang hing obendrein ein großer selbst gebastelter Katzenkopf. Auch der kam super an – ein Spaß für alle.