Schützen küren ihre Könige

Im kleinen Rahmen proklamierten die Mitglieder des Schützenvereins Lutter am Wochenende ihre Könige. Die Würde des Schützenkönigs wurde dabei Hans Jürgen Künzel zu teil. Künzel erzielte die beste Zehn und war von seinem Erfolg selber überrascht. Große Königin wurde Katrin Breuhahn. Uschi Kohwes sicherte sich den Titel der Kleinen Königin. Kleiner König wurde Lothar Pramann. Den ersten Wanderpreis im Herrenbereich holte Heiner Schwertfeger.

Mit dem Titel der Alterskönigin darf sich Birgit Sonnenrein schmücken. Uschi Müller hatte beim 1. Wanderpreis der Damen die Nase vorn. Margarete Wiese erschoss sich den 2. Wanderpreis der Damen. Helmut Düerkop holten den 2. Wanderpreis im Herrenbereich. Eröffnet wurde die Feier traditionell wieder vom Hörnerzug des Vereins, der aufgrund mehrerer Krankheitsfälle in Schrumpfbesetzung antrat. Und auch bei der Gästezahl hätte sich Vorsitzende Margarete Wiese eine höhere Beteiligung der Mitglieder gefreut. Es nahmen aber zahlreiche Nichtmitglieder teil, was die Vorsitzende wieder ein wenig versöhnlich stimmte. Mittags gab es noch ein kalt-warmes Buffet und am Nachmittag Kuchen.