SoVD-Ortsverband Lutter blickt zurück

Lutters SoVD-Vorsitzende Ursula Schrader zeichnete Heinrich Broihan für 25-jährige Mitgliedschaft aus. (Foto: Süpke)

Heinrich Broihan für 25-jährige Mitgliedschaft geehrt / Kreisvorsitzender zu Gast

Gut besucht war die Jahreshauptversammlung des Ortsverbandes Lutter im Sozialverband Deutschland. Dazu konnte Vorsitzende Ursula Schrader neben Bürgermeisterin Karin Rösler-Brandt, dem neuen Kreisvorsitzenden Günter Carstens und Kreisschatzmeister Peter Lumme besonders auch Lothar Rakebrand sowie das Ehepaar Heinrich und Ingrid Broihan aus Alt Wallmoden willkommen heißen. Der dortige Ortsverband hatte sich bekanntlich zum 31. Dezember vergangenen Jahres mangels Mitgliedern aufgelöst. Die drei Genannten haben nun beim Ortsverband Lutter eine neue „Heimat“ gefunden.
Ursula Schrader blickte in ihrem Jahresbericht vor allem noch einmal auf die letztjährige Hauptversammlung, auf die Treckerfahrt sowie die Jahresabschlussversammlung zurück. Besonders freute sie sich, im Verlauf der Versammlung Heinrich Broihan für 25-jährige Mitgliedschaft auszeichnen zu können.
Grußworte überbrachten Günter Carstens und auch Bürgermeisterin Karin Rösler-Brandt, die nicht mit leeren Händen gekommen war und ein Flachgeschenk überreichte.