SPD Ortsverein hat neuen Vorsitzenden

Lutteraner Sozialdemokraten nominieren Kandidaten für Kreistagswahl / Nicht die einzige Entscheidung

In sechs Monaten haben die Einwohner des Landkreises Goslar die Wahl. Sie bestimmen, wer künftig im Kreistag Platz nehmen darf.

Der SPD-Ortsverein Lutter am Barenberge nominierte jetzt seine Kandidaten für die Wahl, bei der sich die Einwohner der Samtgemeinde an eine Neuerung gewöhnen müssen. Grund: Die Wahlkreise wurden neu geordnet.
Bildete die Samtgemeinde Lutter bisher mit der Stadt Langelsheim einen gemeinsamen Wahlkreis, kommt jetzt, nach der Neuordnung der Wahlkreise, die Gemeinde Liebenburg hinzu.  Die Sozialdemokraten aus Langelsheim, Liebenburg und Lutter haben sich an einen Tisch gesetzt und Folgendes beschlossen: Sie haben sich auf einen Listenvorschlag geeinigt, bei dem der Ortsverein Lutter zwei Kandidaten stellen wird. Dieser gemeinsame Listenvorschlag der drei Ortsvereine muss nun noch von der im April stattfindenden Unterbezirksdelegiertenkonferenz beschlossen werden. Für die SPD in Lutter werden Peter Kühlewindt und Jan Lachnit ins Rennen gehen. Beide Kandidaten wurden bei der Jahreshauptversammlung in geheimer Abstimmung gewählt.

Den kompletten Artikel lesen Sie in der gedruckten Ausgabe vom 22. März 2016.